Triumph Breitling mycar 2Die schweizerische Uhrenfirma Breitling und der britische Motorenhersteller Triumph wurden vor etwa 140 Jahren kurz hintereinander gegründet. Breitling von Leon Breitling 1884 in der Schweiz und Triumph vom deutschstämmigen Siegfried Bettmann 1885 in London UK. So kann es kaum verwundern, dass beide Firmen im Vorjahr eine Partnerschaft eingingen, die nun die ersten Früchte trägt. TRIUMPH und Breitling bringen 2022 zwei neue Top-Modelle auf den Weg

Add a comment

TRIUMPH TIGRESS 250 scaledNach dem Ende des zweiten Weltkrieges standen Roller hoch im Kurs, waren sie doch die einigermaßen erschwingliche Alternative zum Auto, das sich nur eine kleine Oberschicht leisten konnte. Fast jede Motorradfirma hatte damals ein Roller-Modell im Programm, dem mehr oder weniger Erfolg beschieden war. So auch die Traditionsfirma Triumph mit der Tigress.

Add a comment

Triumph X 75 HurricaneAls im Jahr 1969 die BSA Rocket 3 und die weitgehend baugleiche Triumph Trident vorgestellt wurden, war die Ära der großen britischen Bikes schon fast am Ende. Doch Don Brown, der Vizepräsident der US- Dependance von BSA, wollte nochmal das Ruder herumreißen.

Add a comment

Anfang der achtziger Jahre sahen Mitarbeiter des französischen Triumph Importeurs in Meriden, dem Standort der legendären Motorradfirma, einen Prototypen einer hubraumstarken Enduro auf Basis der Bonneville T140 und waren schlichtweg begeistert.

Add a comment

REVIERKAMPF - Zeig mir die Krallen, Kätzchen.

Triumph Tiger 1050 - TitelDreizehn Jahre wildert die britische Großkatze schon über die Straßen dieser Welt und obwohl sie über die Jahre natürlich stetig verbessert wurde, blieb sie dem Konzept der klassischen Groß-Enduro stets treu. Stattliche Sitzhöhe, komfortable Federung und das obligatorische 19 Zoll Vorderrad als Zeichen einer Offroad- Verwandtschaft, die es eigentlich nie gab. Wohl die allerwenigsten haben ihre Tiger wirklich mit den harten Tatsachen eines Lebens abseits der befestigten Straßen konfrontiert.

Add a comment

Bei Triumph denken die meisten Motorrad-Fans an den kompromißlosen Street-Fighter Speed Triple oder den Sportler, der auf den altehrwürdigen namen Daytona hört. Die Sprint Baureihe steht dabei eher im Schatten der auffälligen Schwestern. Zu unrecht wie wir finden.

Add a comment