Benzinverbrauch Luftwiderstand mit DachträgerImmer wieder wird berichtet, dass ein Dachträger den Spritverbrauch um 1-2 Liter pro 100 km erhöht. Dieser Aussage sind wir heute auf den Grund gegangen und haben anhand einer Thule Motion 900 nachgerechnet, wie sich die Spritverbrauch mit zunehmender Geschwindigkeit erhöht.

Wir sind in unserem Beispiel von folgender Konfiguration eines PKW ausgegangen:

  • Frontfläche: 2 m2
  • Umgebungsluftdruck bei 20°C: 1,2041 kg/m3
  • cW - Wert des Wagens: 0,28
  • cW - Wert des Wagens + Dachträger: 0,30
  • Frontfläche des Dachträgers: 0,44m2
  • Gesamtwirkungsgrad des Fahrzeugs: 30%
  • Treibstoff: Normal Benzin

 Benzinverbrauch Luftwiderstand mit Dachträger Berechnung

 

  Mehrverbrauch in Liter/100km
10 km/h 0,00
20 km/h 0,01
30 km/h 0,02
40 km/h 0,05
50 km/h 0,10
60 km/h 0,17
70 km/h 0,27
80 km/h 0,41
90 km/h 0,58
100 km/h 0,80
110 km/h 1,06
120 km/h 1,37
130 km/h 1,75
140 km/h 2,18
150 km/h 2,68
160 km/h 3,26
170 km/h 3,91
180 km/h 4,64
190 km/h 5,46
200 km/h 6,36

Fazit: Die Aussage 1-2 Liter Ersparnis auf 100km ist für den Fall richtig, dass man zwischen 110km/h und 140km/h fährt. Fährt man mit einem Dachträger 200km/h dann explodiert der Spritverbrauch aufgrund des Luftwiderstandes auf zusätzliche 6,36 Liter/100km