Luftwiderstand bei AutosDer Luftwiderstand hat bei geringen Geschwindigkeiten kaum eine Bedeutung, bei höhere Geschwindigkeiten ist er der Hauptverusacher für einen hohen Spritverbrauch. Entscheidend sich aber auch Gegenwind und vor allem die Größe des Fahrzeugs.

Der Luftwiderstand wird durch die folgende Formel berechnet:

FL = 0,5 . ρL . (vX ± vL) . cW . AL

Wobei  ρL den Umgebungsluftdruck, vX die Fahrzeuggeschwindigkeit, vL die Luftgeschwindigkeit und AL die Stirnfläche des Fahrzeuges darstellt. Den cW Wert ist Strömungswiderstandskoeffizient der je nach PKW zwischen 0,2 und 0,4 liegt. Umso kleiner der Wert umso weniger Widerstand bietet das Fahrzeug. Jetzt aber genug der trockenen Theorie. Sehen wir uns anhand des folgenden Wagen an, wie hoch der Spritverbrauch aufgrund des Luftwiderstandes ist. Wir nehmen an, dass der Umgebungsluftdruck (ρL) 1,2041 kg/m3 ausmacht, kein Gegenwind herrscht (vL = 0 km/h) und das Auto einen cW Wert von 0,28 hat. Das ganze varieren wir mit verschiedenen Geschindigkeiten und Frontflächen auf einer Strecke von 100 km:

Benzinverbrauch Luftwiderstand

 

 Bei einer Geschwindigkeit von 150 km/h und einer Frontfläche von 2,1 m2 benötigt der PKW in der beschriebenen Konfiguration (entspricht ca. einem 7er BMW) 9,18 Liter Benzin, um den Luftwiderstand zu überwinden. In diesem Fall wurde mit einem Gesamtwirkungsgrad von 30% gerechnet. Mit zunehmender Geschwindigkeit wird fast die ganze Energie für die Überwindung des Luftwiderstandes eignesetzt.

  1,5 m2 1,6 m2 1,7 m2 1,8 m2 1,9 m2 2 m2 2,1 m2 2,2 m2 2,3 m2 2,4 m2 2,5 m2

10 km/h

0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
20 km/h 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,03
30 km/h 0,05 0,06 0,06 0,06 0,07 0,07 0,07 0,08 0,08 0,08 0,09
40 km/h 0,12 0,13 0,14 0,15 0,16 0,17 0,17 0,18 0,19 0,20 0,21
50 km/h 0,24 0,26 0,28 0,29 0,31 0,32 0,34 0,36 0,37 0,39 0,40
60 km/h 0,42 0,45 0,48 0,50 0,53 0,56 0,59 0,62 0,64 0,67 0,70
70 km/h 0,67 0,71 0,76 0,80 0,84 0,89 0,93 0,98 1,02 1,07 1,11
80 km/h 0,99 1,06 1,13 1,19 1,26 1,33 1,39 1,46 1,53 1,59 1,66
90 km/h 1,42 1,51 1,60 1,70 1,79 1,89 1,98 2,08 2,17 2,27 2,36
100 km/h 1,94 2,07 2,20 2,33 2,46 2,59 2,72 2,85 2,98 3,11 3,24
110 km/h 2,59 2,76 2,93 3,10 3,27 3,45 3,62 3,79 3,96 4,14 4,31
120 km/h 3,36 3,58 3,80 4,03 4,25 4,48 4,70 4,92 5,15 5,37 5,59
130 km/h 4,27 4,55 4,84 5,12 5,41 5,69 5,97 6,26 6,54 6,83 7,11
140 km/h 5,33 5,69 6,04 6,40 6,75 7,11 7,46 7,82 8,17 8,53 8,88
150 km/h 6,56 6,99 7,43 7,87 8,30 8,74 9,18 9,62 10,05 10,49 10,93
160 km/h 7,96 8,49 9,02 9,55 10,08 10,61 11,14 11,67 12,20 12,73 13,26
170 km/h 9,54 10,18 10,82 11,45 12,09 12,72 13,36 14,00 14,63 15,27 15,91
180 km/h 11,33 12,08 12,84 13,59 14,35 15,11 15,86 16,62 17,37 18,13 18,88
190 km/h 13,32 14,21 15,10 15,99 16,88 17,77 18,65 19,54 20,43 21,32 22,21
200 km/h 15,54 16,58 17,61 18,65 19,68 20,72 21,76 22,79 23,83 24,86 25,90

 

Wie sehr sich der Luftwiderstand selbst bei vermeintlichen Kleinigkeiten auf den Spritverbrauch auswirkt zeigt die folgende Grafik. Bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h benötigt ein Auto mit 2 m2 Frontfläche und einem cW-Wert von 0,28 benötigt ein Wagen bei 35 Grad Celsius knapp 5 Liter/100 km weniger als bei -25 Grad. Dies liegt an der höheren Luftdichter der kälteren Luft.

Benzinverbrauch Luftwiderstand bei unterschiedliche Temperaturen

 

  35°C 30°C 25°C 20°C 15°C 10°C 5°C 0°C -5°C -10°C -15°C -20°C -25°C
10 km/h 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
20 km/h
0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02 0,02
30 km/h
0,07 0,07 0,07 0,07 0,07 0,07 0,07 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08 0,08
40 km/h
0,16 0,16 0,16 0,17 0,17 0,17 0,17 0,18 0,18 0,18 0,19 0,19 0,20
50 km/h
0,31 0,31 0,32 0,32 0,33 0,34 0,34 0,35 0,35 0,36 0,37 0,37 0,38
60 km/h 0,53 0,54 0,55 0,56 0,57 0,58 0,59 0,60 0,61 0,62 0,64 0,65 0,66
70 km/h
0,85 0,86 0,87 0,89 0,90 0,92 0,94 0,95 0,97 0,99 1,01 1,03 1,05
80 km/h
1,26 1,28 1,30 1,33 1,35 1,37 1,40 1,42 1,45 1,48 1,51 1,54 1,57
90 km/h
1,80 1,83 1,86 1,89 1,92 1,95 1,99 2,03 2,06 2,10 2,14 2,19 2,23
100 km/h
2,46 2,50 2,55 2,59 2,64 2,68 2,73 2,78 2,83 2,89 2,94 3,00 3,06
110 km/h
3,28 3,33 3,39 3,45 3,51 3,57 3,63 3,70 3,77 3,84 3,91 3,99 4,07
120 km/h
4,26 4,33 4,40 4,48 4,55 4,63 4,72 4,80 4,89 4,99 5,08 5,18 5,29
130 km/h
5,41 5,50 5,59 5,69 5,79 5,89 6,00 6,11 6,22 6,34 6,46 6,59 6,72
140 km/h
6,76 6,87 6,99 7,11 7,23 7,36 7,49 7,63 7,77 7,92 8,07 8,23 8,40
150 km/h
8,32 8,45 8,59 8,74 8,89 9,05 9,21 9,38 9,56 9,74 9,93 10,12 10,33
160 km/h
10,09 10,26 10,43 10,61 10,79 10,98 11,18 11,38 11,60 11,82 12,05 12,28 12,53
170 km/h
12,11 12,31 12,51 12,72 12,95 13,17 13,41 13,65 13,91 14,17 14,45 14,73 15,03
180 km/h
14,37 14,61 14,85 15,11 15,37 15,64 15,92 16,21 16,51 16,83 17,15 17,49 17,84
190 km/h
16,90 17,18 17,47 17,77 18,07 18,39 18,72 19,06 19,42 19,79 20,17 20,57 20,99
200 km/h
19,71 20,04 20,37 20,72 21,08 21,45 21,84 22,23 22,65 23,08 23,53 23,99 24,48

 

Gegenwind

Um den Spritverbrauch bei Gegenwind zu berechnen muss die Geschindigkeit zur Fahrgeschwindigkeit addiert werden. Wenn der Gegenwind 30 km/h beträgt und die Fahrgeschwindigkeit 120 km/h dann ergibt sich ein Luftwiderstand wie bei einer Reisegeschindigkeit von 150 km/h. Bei Rückenwind von 20 km/h und einer Geschwindigkeit des PKW von 140 km/h ergibt sich ein Luftwiderstand wie bei einer Reisegeschindigkeit von 120 km/h.