TEST:trittinskreuz: YAMAHA VMAX - DER URKNALL
 
Yamaha VMax 02Wozu zum Teufel braucht man 200 PS?
Add a comment

Motorräder werden meist in Kategorien eingeteilt, Sportler Supersportler, Tourer und so weiter. Doch es gibt auch Bikes, die in keine Schublade passen. Etwa die Yamaha MT- 01.

Yamaha MT-01 2006Ein supersportliches Fahrwerk, das einen Motor umrahmt, der eigentlich von einem Chopper kommt, das ist neu, zumindest aus Japan. Yamaha will mit diesem Motorrad bewußt provozieren und wohl auch das schon zwanzig Jahre alte und mittlerweile nicht mehr produzierte Kultbike V-max ersetzen. Herausgekommen ist die MT-01.

Add a comment

Yamaha TZR 50 2005Motorrad-Nachwuchs ist rar umso wichtiger ist es den Jungs und Mädels das Produkt Bike nahe zu bringen. Bei Yamaha hat man dies offensichtlich ebenfalls gemerkt und bietet jetzt für die Kids ab 16 ein ganz scharfes Gerät an.

Add a comment

Yamaha YZF R6 2003Jahrelang war die R6 der Inbegriff des japanische 600erter Supersportlers, kompromisslos in seiner direkt für die Rennstrecke geschaffenen Auslegung und selbstverständlich an der Spitze mit der gebotenen Leistung. Mittlerweile haben auch die Konkurrenten nachgezogen und auch im Hinblick auf eine doch wohl bald kommenden GP Viertakt- Rennklasse ihre Modelle auf Extremsport getrimmt. Bei der Marke mit den gekreuzten Stimmgabeln ging man nun den umgekehrten Weg. Die neue R 6 hat das Zeug zum Alltagssportler mit Rennstreckenambitionen.

Add a comment

Yamaha YZF R1 2003Die R1 ist seit ihrem Erscheinen auf der Bildfläche der supersportlichen Tausender von einem gewissen Zwiespalt geplagt. Einerseits loben die Besitzer und Tester den brachialen Motor mit seiner schieren Leistung über den grünen Klee, andererseits gilt sie unter Insidern als nicht immer leicht zu fahrendes Motorrad. In den Jahren zuvor wurde das Yamaha Flaggschiff zwar immer wieder überarbeitet, doch der Grundtenor blieb. Heuer gibt es eine „echte“ zweite Generation.

Add a comment

Yamaha Jog R 2005Der 50er Markt ist hierzulande immer noch wichtig, dementsprechend bemühen sich die Importeure, immer wieder Interessantes zu bieten. So gibt es heuer von Yamaha einen witzigen Roller der gehobenen Klasse.

Add a comment