Suzuki GSK R-1000Die große Suzuki hat sich seit ihrem Erscheinen vor zwei Jahren zum regelrechten Senkrechtstarter entwickelt, kaum ein Serienrennen wo die GSX-R 1000 nicht in den Siegerlisten aufscheint. Doch die Leutchen in Hamamatsu ruhen sich offensichtlich nicht auf ihren Lorbeeren aus. Schon heuer wurde die zweite Stufe gezündet.

Add a comment

Bereits in der vorigen Saison begeisterte Suzukis GSX-R 750 mit Fahrleistungen, die bisher supersportlichen Tausendern vorbehalten waren. Doch die Japaner hatten schon damals noch einen Pfeil im Köcher. Mit der GSX-R 1000 bringen sie den Rennsport auf die Straße.

Add a comment

Für viele Motorrad-Fans ist das unverkeidete Motorrad das einzig Wahre. Hier kann man sich noch den Wind um die Nase wehen lassen und auch schon bei niedrigen Geschwindigkeiten ein Fahrgefühl erleben, das auch das schickste Cabrio nicht vermitteln kann.

Add a comment