KTM hat sich in den letzten 10 Jahren von einer kleinen Motorradmanufaktur zu einem echten Herzeigebetrieb gemausert, mittlerweile erzeugen die Oberösterreicher ebenso viele Motorräder wie BMW.

Die Krone der derzeit noch am Offroadsektor orientierten Modellpalette ist die Adventure 950, deren Herzstück ein ultrakompakter Zweizylindermotor ist, der demnächst auch Straßenmodelle antreiben soll. In der Adventure wurde das mit über 100 PS nicht gerade schwächliche Triebwerk in einen Gitterrohrrahmen verpackt, der seinerseits wieder unter einer fast zu glattflächigen Verkleidung versteckt ist. Dank des relativ geringen Gewichtes von etwa 220 kg fährt sich die Enduro wie ein kräftiger Einzylinder, auch die markige Geräuschkulisse untermalt diesen Eindruck. Auf der Straße gibt sich die große KTM extrem handlich, die vielfach verstellbaren Federelemente stecken Fahrbahn-Unebenheiten jeder Art problemlos weg, lediglich beim Anbremsen von schnellen Kurven taucht die Gabel ein wenig zu viel ein. Dafür sind auch ausgedehnte Ausflüge ins Unbefestigte sind Problem, etwa 95% des Motorrades stammen direkt von den erfolgreichen Wüstenrennern ab. Lediglich die straßenorientrierte Erstbereifung setzt dem Spaß im Gelände schnell ein Ende, wer in die Wüste will, muss sich nach geeigneteren Gummis umsehen, zudem gibt es mit der Version „S“ 3cm mehr Federweg. Ausgezeichnet auch für längere Etappen ist die entspannte Sitzposition für Fahrer und Beifahrer, so sind auch erstmals auf einer KTM längere Urlaubsfahrten kein Problem. Einziger Wermutstropfen neben den mit knapp 14.500 Euro recht hohen Preis ist die Sitzhöhe von fast 90 cm, die Kurzbeinigen das Leben eher schwer macht.

 

Technische Daten KTM 950 Adventure

 

Motor: 2-Zylinder V 75 Grad Zylinderwinkel,je zwei obenliegende Nockenwellen, 4 Ventile/Zylinder, zwei Gleichdruckvergaser mit 43 mm Saugrohrdurchmesser.

BohrungxHub: 100 x 60 mm

Hubraum: 942 ccm

Leistung: 98 PS (72kW) bei 8000 U/min

max. Drehmoment: 95 Nm bei 6000 U/min

Getriebe: 6-Gang

Endantrieb: Kette

Starter: elektrisch

Rahmen: Gittrohrrahmen aus Stahl, geschraubtes Heckteil auas Alu

Federung v/h: USD Telegabel 48 mm, verstellbare Federbasis,Zug-und Druckstufendämpfung /Zweiarmschwinge aus Aluprofilen, direkt angelenktes Zentralfederbein, verstellbare Federbasis sowie Zug und Druckstufendämpfung  

Federweg v/h: 230/230 „S“: 265/265mm

Bremsen v/h: Doppelscheibe mit Doppelkolbensattel 300 mm/Einzelscheibe mit Doppelkolbensattel 240 mm

Bereifung v/h: 90/90- 21 / 140/90- 18

V-max: ca.230 km/h

Gewicht: 198 kg trocken

Sitzhöhe: 880 „S“: 915 mm

Tankinhalt: 25 Liter

Preis: € 14.490