VW T 6Der VW- Transporter geht in seine sechste Generation. Eine Erfolgsgeschichte vorerst ohne Ende

Vor 65 Jahren kam der erste VW „Bus“ auf den Markt, eine Idee des damaligen holländischen VW-Importeurs. Er war dank seiner vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten das Transportmittel der Wirtschaftswunderzeit, vom Lastesel bis hin zum aufwendig ausgestatteten Campingmobil. Diese Eigenschaften haben auch die nachfolgenden vier Generationen beibehalten und so für den bis heute anhaltenden Erfolg des „Bullis“ (Abkürzung von Bus/Lieferwagen) gesorgt. Diese Erfolgsgeschichte soll nun auch mit der sechsten Generation fortgesetzt werden. Einer der Gründe für die Rundumerneuerung sind neue Motoren, die die Euro 6 Norm erfüllen müssen. Auch die Ansprüche der Kunden, die sich auch von einem Nutzfahrzeug Annehmlichkeiten eines PKWs erwarten, sind in den letzten 12 Jahren seit der Einführung des Vorgängers T5 gestiegen. Optisch wurde der neue „Bulli“ nun etwas kantiger, die erwartete Revolution in Sachen Design blieb aber aus. Kenner der Szene sprechen davon, dass dies erst mit der nächsten Generation kommen wird, aber bis dahin sind wohl noch mindestens zehn Jahre Zeit. Die neuen Triebwerke sind überwiegend Diesel mit 84, 102, 150 und sogar mit 204 PS, dazu zwei Benziner mit 150 und 204 Pferdestärken. Ein 2.0 TDi mit 114 Pferden kommt im Frühjahr 2016. Interessant gerade für ein Gebirgsland wie Österreich ist die Tatsache, dass es natürlich wieder einen Allradantrieb geben wird, diesmal sogar kombinierbar mit einem Doppelkuppungsgetriebe. Porsche Austria erwartet einen sehr hohen Anteil an der Allrad- Variante mit bis zu dreißig Prozent.

Neben diesen Dingen hat man auch an der Ausstattung gearbeitet. LED Scheinwerfer, elektrisch verstellbare Sitze, ein neues Multimedia System, ein regelbares Fahrwerk, Abstandsregelung, Multi- Kollisionsbremse und City Notbrems- System wurden wie auch schon beim kürzlich vorgestellten Caddy von den PKWs übernommen und sollen auch dem Nutzer des neuen T 6 zugute kommen. Wichtig findet man bei VW auch das Müdigkeitserkennungssystem, das den Fahrer bei nicht nachvollziehbaren Aktionen warnt und ihn auffordert, eine Pause einzulegen. Natürlich ist auch eine elektronische Einparkhilfe erhältlich.

Dazu kommen die verschiedensten Karosserievarianten, vom „einfachen“ Transporter mit einer Heckklappe über den Pritschenwagen, den Personentransporter Multivan bis hin zum im Herbst lieferbaren California mit kompletter Campingausstattung. Sitzvarianten, Schiebetüren, und Innenausstattung sind faktisch frei wählbar, allerdings wird sich der Kunde auf eine deftige Aufpreisliste vorbereiten müssen. Zur Markteinführung im Juni wird es auch ein zweifärbiges Sondermodell geben, das an den ersten „Samba“ Bus erinnern soll. Passend hierzu war der Live-Auftritt von Mark Knopfler bei der Weltpremiere in Amsteram.

Die Preise selbst sind noch nicht bekannt, werden aber sicherlich über denen der bisherigen T 5 Modelle liegen. Laut Insider- Informationen wird sich unter 30.000 Euro nichts abspielen, für ein gut Ausgestattetes Modell wird wohl (mindestens ) das Doppelte zu berappen sein.      


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland32.064,00 Euro
Preis Österreich35.000,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Diesel Motor, einem CO2 Ausstoß von 155g/km, einer Leistung von 75kW, einem Hubraum von 1968cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 537,84 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 570,11 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 580,87 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 591,62 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil186,96 €
CO2 Steueranteil120,00 €
KFZ Steuer306,96 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil186,96 €186,96 €303,86 €
CO2 Steueranteil90,00 €70,00 €0,00 €
KFZ Steuer276,96 €256,96 €303,86 €





Technik

Motor2,0 l TDI SCR BlueMotion Technology
Höchstgeschwindigkeit 157 km/h
Hubraum1.968 cm3
Beschleunigung 0-100km/h11.4 Sekunden
Leistung75 kW / 102 PS
Drehmoment250 Nm
CO2155 g/km
Gewicht2.039 kg
Breite1.904 mm
Verbrauch6.0 Liter/100km
Tankinhalt80 Liter
Reichweite1.333 km
TreibstoffDiesel
Euronorm6
KommentarDer Preis in Oesterreich wurden geschaetzt. Fuer Drehmoment, Beschleunigung und Hoechstgeschw. wurden die Werte des T5 verwendet




Energieeffizienz

Effizienzklasse: AEnergieeffizienz Klasse A

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse A. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 2039kg durchschnittlich zwischen -36,99% und -28% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.