Toyota Land CruiserDer Land Cruiser erblickte das Licht der Welt im Jahre 1955 und wurde seitdem millionenfach verkauft. Zweifellos ist der Land Cruiser einer der besten Wagen in seinem Segment.

Ok, wenn man vor dem Land Cruiser steht dann weiß man sofort, dass dies der direkte Konkurrent des Range Rovers ist. Groß, bullig und teuer sind die ersten Attribute die Otto Normalverbraucher in den Sinn kommen. Auf den ersten Kilometern fällt auf, dass sich der Land Cruiser überraschend leicht bewegen lässt. Das über 2,5 Tonnen schwere Fahrzeug beschleunigt in 8,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auf der Autobahn bewegt sich der Koloss ausgesprochen ruhig und souverän. Kurz um, es macht wirklich Spass mit dem Land Crusier zu fahren. Der einzige Wehrmutstropfen ist die Tankanzeige. Im Stadtverkehr leert sich der 93 Liter große Tank relativ schnell. Je nach Fahrweise sollte man von 11-12 Litern pro 100 km/h einplanen.

Der Land Cruiser V8  wird derzeit mit einem Euro 5 konformem 4,5-Liter Turbodiesel ausgeliefert. Um die Euro 5 Abgasnorm zu erfüllen, hat Toyota den 4.461 cm³ Turbodiesel des Land Cruiser V8 von 2012 überarbeitet.  Das an ein 6-Stufen-Automatikgetriebe gekoppelte Triebwerk leistet 200 kW/272 PS bei 3.600 U/min und liefert von 1.600 bis 2.800 U/min ein Drehmoment von 650 Nm.
Toyota bietet einige Features wie Crawl Control – kurz gesagt der Land Cruiser kriecht bei geringer Geschwindigkeit automatisch durch die Gegend ohne dass man das Gaspedal betätigen muss. Dann gibt es noch einen Wende Assistenten der den Wenderadius bis 10 km/h verkleinert und das Multi-Terrain-Select-System kurz MTS. In der L4-Allradgetriebeeinstellung bietet das MTS dem Fahrer die Wahl zwischen den fünf Geländearten Matsch und Sand, Schotter, Buckelpiste, Fels sowie Fels und Sand. Der Multi-Terrain-Monitor bildet die Fahrzeugumgebung automatisch auf dem 8-Zoll großen Multi-Informationsdisplay ab. Um die Traktion im Gelände zu optimieren, lassen sich in allen fünf Modi sowohl das Zentraldifferenzial als auch das Hinterachsdifferenzial sperren.


Nachdem sich aber die meisten der teuren Luxus SUVs nie mehr unbefestigte Straßen unter die Reifen bekommen werden wie ein normaler Golf, sind die Features nur für echte Outdoor Freaks interessant, die wahrscheinlich auf Fahrzeuge wie den Unimog bevorzugen. Wer beispielsweise durch Afrika fährt (wo ein Toyota Land Cruiser Sinn machen könnte) hat sicher kein Problem bei schwer befahrbaren Straßen. Wahrscheinlich geht es eher darum, dass der Wagen nicht geklaut wird. Die potentielle Kundschaft sind ohnehin wohlhabende Familienväter die beim Skiausflug nicht stecken bleiben möchten und einen großen Platzbedarf haben.

Fazit:
Wenn Geld keine Rolle spielt ist der Land Cruiser sicher eine interessante Alternative zu einem Kombi. Die Fahreigenschaften sind herausragend. Dasselbe gilt für den Sprit Verbrauch. Man könnte noch einen Range Rover in Betracht ziehen, wenn die Fahrzeuge von Land Rover bei der Studie von JD Powers nicht so katastrophal abgeschnitten hätten. Besonders ärgerlich ist der hohe Preisunterschied zwischen Deutschland und Österreich der aufgrund der hohen Besteuerung zustande kommt.



Technische Daten

Preis

Preis Deutschland74.950,00 Euro
Preis Österreich113.000,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Diesel Motor, einem CO2 Ausstoß von 250g/km, einer Leistung von 200kW, einem Hubraum von 4461cm3 und der Abgasnorm Euro 5 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 1.459,44 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 1.547,01 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 1.576,20 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 1.605,38 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil423,80 €
CO2 Steueranteil310,00 €
KFZ Steuer733,80 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil423,80 €423,80 €688,78 €
CO2 Steueranteil280,00 €260,00 €0,00 €
KFZ Steuer703,80 €683,80 €688,78 €





Technik

Motor8-Zylinder V-Motor, DOHC
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Beschleunigung 0-100km/h8.9 Sekunden
Leistung200 kW / 272 PS
Drehmoment650 Nm
Hubraum4.461 cm3
CO2250 g/km
Gewicht2.815 kg
Länge4.950 mm
Breite1.970 mm
Verbrauch9.5 Liter/100km
Tankinhalt93 Liter
Reichweite979 km
TreibstoffDiesel
Euronorm5
Kommentar




Energieeffizienz

Effizienzklasse: CEnergieeffizienz Klasse C

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse C. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 2815kg durchschnittlich zwischen -18,99% und -10% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.