Skoda KodiaqAuf der Kodiak Insel vor Alaska leben die größten Braunbären der Erde. Bärenstark soll auch der neue SUV der Tschechen sein.


Erstmals wagt sich Skoda in das Segment der großen SUV. Es ist heiß umkämpft, auch im eignen Konzern. Optisch wirkt das Auto wie aus einem Guss, mit klaren und doch akzentuierten Linien und damit einer unverkennbaren Markenausstrahlung. Obwohl der auf der Plattform des VW Tiguan stehende Kodiaq nur 40 mm länger ist als etwa der Oktavia aus dem gleichen Haus, wirkt er gegenüber der Limousine richtig mächtig, aber nicht protzig. Bärenstark ist auch das Platzangebot. Vorne wie hinten geht es opulent zu, zudem gibt es erstmals bei Skoda die Option auf eine dritte Sitzreihe. Auch hier ist genug Platz, nur das Erklimmen dieser Sitzgelegenheiten ist etwas mühsam. Optisch wirkt der Innenraum aufgeräumt, Plastik dominiert, aber es wirkt trotzdem nicht billig. Stauraum ist genug vorhanden, gleich zwei Handschuhfächer und diverse Ablagen nehmen alles auf, was man zu brauchen glaubt. Dazu gibt es eine induktive Aufladung für das Smartphone, einen WLAN Hotspot und Internet Konnektivität für alle nur erdenklichen Fälle. Wie bei Skoda üblich gibt es die typischen „Simply Clever“ Gimmiks, wie etwa den Eiskratzer im Tankdeckel oder die als Taschenlampe verwendbare Kofferrumbeleuchtung. Neu ist ein Kantenschutz an den Türen, der automatisch beim Öffnen ausfährt.


Skoda KodiaqIm Fahrbetrieb gibt sich das immerhin 4,7 Meter lange Auto überraschend agil und besticht durch eine ausgezeichnete Dämpfung zum Innenraum. Auch mit dem 1,4 Liter TSI mit 125 PS ist man sehr gut unterwegs, Dazu kommt ein ebenfalls 1,4 Liter mit 150 PS und serienmäßigen Allrad, der natürlich agiler zur Sache geht. Die wohl meistverkauften Motorisierungen (man erwartet sich 94%) werden die beiden Diesel Triebwerke mit 150 und 190 PS sein. Der stärkere Diesel ist serienmäßig mit DSG und Allrad ausgestattet, der kleine Selbstzünder kann optional mit DSG geordert werden, Allrad ist serienmäßig an Bord. Ein wirklich bäriges Angebot sind die Preise. Der 1,4 TSI mit Fronttrieb ist schon ab 25.690 Euro zu haben, die Spitze liegt bei 43.200 Euro für den 190 PS starken TDI mit Allrad und DSG.

Zitat: „Wir erwarten uns im nächsten Jahr einen Absatz von etwa 2.000 Kodiaq, bei einem Dieselanteil von 94%) Justus Klug, Presse und Öffentlichkeitsarbeit Skoda, Porsche Austria


Neu: Skoda Kodiaq

Markteinführung:
März 2017

Motorsierungen:
1,4 Liter Benzin mit 125 PS Schalter mit Fronttrieb

1,4 Liter Benzin mit 150 PS Schalter Allrad
2 Liter Diesel mit 150 PS Allrad Schalter DSG Optional
2 Liter Diesel mit 190 PS DSG und Allrad

Ausstattung:
Knieairbags, Kopfairbags vorne und hinten, ABS, ASR, Berganfahrhilfe, elektronische Differentialsperre, elektronische Stabilisierungskontrolle, Frontradar inklusiver City Notbremsassistent, Klimautomatik, Induktive Aufladung des Handys, Internet Konnektivität inklusive WLAN Hot Spot usw..    


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland31.040,00 Euro
Preis Österreich35.200,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Diesel Motor, einem CO2 Ausstoß von 129g/km, einer Leistung von 110kW, einem Hubraum von 1997cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 649,44 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 688,41 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 701,40 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 714,38 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil189,72 €
CO2 Steueranteil68,00 €
KFZ Steuer257,72 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil189,72 €189,72 €308,34 €
CO2 Steueranteil38,00 €18,00 €0,00 €
KFZ Steuer227,72 €207,72 €308,34 €





Technik

Motor2.0 TDI, 4 Zylinder Reihenmotor
Getriebe6 Gang Schaltgetriebe
Hubraum1.997 cm3
Höchstgeschwindigkeit 199 km/h
Beschleunigung 0-100km/h9.9 Sekunden
Leistung110 kW / 150 PS
Drehmoment340 Nm
CO2129 g/km
Gewicht1.670 kg
Breite1.882 mm
Verbrauch4.9 Liter/100km
Tankinhalt58 Liter
Reichweite1.184 km
TreibstoffDiesel
Euronorm6
KommentarSkodo Kodiak 2.0 TDI




Energieeffizienz

Effizienzklasse: AEnergieeffizienz Klasse A

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse A. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1670kg durchschnittlich zwischen -36,99% und -28% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.