XPERIENCE-STATIC-zfbNun ist auch der spanische VW Ableger bereit für ein Leben jenseits der Straße.

Seat hat eine harte Zeit hinter sich. Der spanische Heimmarkt war in den letzten beiden Jahren wegen der Wirtschaftskrise komplett zusammengebrochen, doch nun geht es wieder aufwärts. Nicht zuletzt wegen des neuen Leon und seiner sehr gefragten Kombi Version. Sie wurde nun nochmals mit einer Allrad- Variante aufgewertet. Dazu griff man ins Konzern-eigene Regal und setzte die Karosserie des hübschen Spaniers auf die Plattform des Soda Oktavia Scout bzw. des Golf 4 Motion. Das bedeutet eine Haldex Kupplung der fünften Generation und damit ein großes Maß an Zuverlässigkeit. Dazu kommen noch elektronische Sperren an beiden Achsen, ein ebenfalls elektronisches Vorderachs- Differential sowie eine Multi Kollisions Bremse, die bei einem Zusammenstoß automatisch eine Bremsung einleitet, um Folgekollisionen zu verhindern. Knapp drei Zentimeter mehr Bodenfreiheit sollen zudem im Gelände für besseres durchkommen sorgen. Optisch hat man den Leon etwa auf hemdsärmelig getrimmt, mit schwarzer Beplankung aus Kunststoff, die bis zu den radausschnitten reicht. Im Innenraum wurde das neue Modell mit etlichen Plaketten und einer Türausstiegsleiste aus Aluminium veredelt, allerdings ohne aufdringlich zu wirken. Vier Motoren sind erhältlich, zwei Benziner und zwei Diesel, die Leistung reicht von 110 bis 184 PS. Sowohl die stärkste Diesel- als auch die stärkste Benzinversion (184 bzw. 180 PS) sind optional mit einem Doppelkupplungsgetriebe erhältlich.

Im fahrbetrieb gibt sich der Allrad Leon zumindest auf der Straße gewohnt unauffällig, im Gelände wird jedoch das doch hart abgestimmte Fahrwerk bald lästig. Doch dafür ist dieses Fahrzeug kaum geschaffen, eher für Schneefahrbahnen mit festem Untergrund und ähnlichem Unbill. Hier kann der X- Perience sicher überzeugen, der nächste Winter kommt bestimmt.

Preislich liegen die Modelle von 28.690 für einen 1,6 TDI mit manuellem sechsgang Getriebe und 33.990 für den 2.0 TDI mit 184 PS und DSG. Dazu kommt noch eine umfangreiche Zusatzausstattungsliste, die neben Voll LED Scheinwerfern und Alcantara Leder Ausstattung noch eine Reihe Accessoires für diverse Freizeitaktivitäten wie Rad- oder Skifahren enthält.      


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland28.690,00 Euro
Preis Österreich28.690,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Diesel Motor, einem CO2 Ausstoß von 122g/km, einer Leistung von 81kW, einem Hubraum von 1598cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 582,48 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 617,43 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 629,08 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 640,73 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil151,81 €
CO2 Steueranteil54,00 €
KFZ Steuer205,81 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil151,81 €151,81 €246,73 €
CO2 Steueranteil24,00 €4,00 €0,00 €
KFZ Steuer175,81 €155,81 €246,73 €





Technik

Motor 1.6 TDI, 4 Zylinder in Reihe
Höchstgeschwindigkeit 187 km/h
Hubraum1.598 cm3
Beschleunigung 0-100km/h11.6 Sekunden
Leistung81 kW / 110 PS
Drehmoment250 Nm
CO2122 g/km
Gewicht1.472 kg
Länge4.543 mm
Breite1.816 mm
Verbrauch4.7 Liter/100km
Tankinhalt55 Liter
Reichweite1.170 km
TreibstoffDiesel
Euronorm6
Kommentar




Energieeffizienz

Effizienzklasse: BEnergieeffizienz Klasse B

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse B. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1472kg durchschnittlich zwischen -27,99% und -19% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.