Peugeot 508 ZfbPeugeot hat den 508 gründlich überarbeitet, dazu kommen auch neue Motoren

Die großen Modelle von Peugeot spielen hierzulande eigentlich eine Außenseiterrolle, speziell als Limousine. Trotzdem sind die meist sehr bequemen Autos eine nicht zu unterschätzende Alternative zu Passat und Co. Das gilt im Besonderen für den 508.

Seit 2011 Auf dem Markt, hat man ihm nun eine gründliche Überarbeitung angedeihen lassen. So fällt sofort ein neuer Kühlergrill ins Auge, nicht mehr so dominant, aber doch typisch für die Marke. Dazu kommen Fern- und Abblendlicht in LED Technik, auch hinten sind die sparsamen und schicken Lichtquellen montiert. Im Inneren wurde das Armaturenbrett leicht überarbeitet, ein großer Touch Screen übernimmt nun auch wie schon beim 308 die Steuerung von vielen Funktionen. Damit kann der unübersichtliche Knöpferl - Wald entfallen, die Bedienung über den Schirm ist man ohnehin schon längst vom Smartphone gewohnt. Dazu kommen nun auch ein toter Winkel- Warner in den Außenspiegeln und eine Rückfahrkamera. Hier hat man deutlich aufgerüstet, auch ein Headup Display ist im Angebot.

Die Qualitätsanmutung der verwendeten Materialien ist wesentlich besser geworden, auch von Vormodellen bekannte Hoppalas, wie aus den Türkedern herausrutschende Innenteppiche und Ähnliches sucht man vergeblich. Interessant ist die Tatsache, dass der neue 508 nun mit einem Knopf auf der linken Seite gestartet wird, das kennt man eigentlich nur von Porsche und dem Land Rover Defender.

Bei der Motorisierung ist der 1,6I THP 165 mit 165 PS und Start Stopp Automatik ein Neuzugang, auf dem man in Sochaux sehr stolz ist. Bei einer ersten Probefahrt entpuppt sich der angeblich sehr sparsame Vierzylinder als sehr drehfreudig und flott. Allerdings benötigt er die Drehzahlen auch, denn mit über eineinhalb Tonnen Leergewicht ist der 508 wahrlich keine Fliege. Wenn man wirklich die volle Leistung fordert, wird es ein wenig laut im Innenraum, aber meist ist das nicht nötig. Bei Autobahntempo im letzten Gang dreht das Aggregat kaum mehr als 2.000 Um/min, hier ist es kaum zu hören. Ein echter Genuss ist der 2,2 Liter Diesel, der mit etwas über 200 PS die Speerspitze der Motorisierung ist. Er bringt seine Leistung unaufgeregt und fast schon ab Standgas auf die Straße und wirkt im Gegensatz zum 1,6 Liter Benziner nie angestrengt.

Hier passt auch das hervorragend abgestimmte und sehr komfortable Fahrwerk ausgezeichnet, genauso wie die für die Größe des Autos sehr direkte Lenkung. Neben dem stärksten Diesel sind noch ein 1,6 Liter mit 115 PS sowie 2,0 Liter Motoren mit 140 und 160 PS erhältlich. Das Allradmodell RXH kann zudem ab November auch ohne Hybridantrieb geordert werden. Hier kommt ein ebenfalls neuer 180 PS starker Benziner zum Einsatz, für den „normalen“ 508 ist auch ein 150 PS starkes Benzinaggregat im Angebot.

Interessant ist die Tatsache, dass man bei Peugeot nun voll auf Automatik setzt. Der 508 ist fast mit jedem Motor auch mit einer Sechsgangautomatik zu haben, die zwar nicht der letzte Schrei ist, aber brav und unauffällig agiert. Preislich beginnt die Palette mit etwas über 28.000 Euro für die an sich schon recht gute Basisausstattung Access mit dem 1,6 Liter Benziner und endet bei knapp 45.000 Euro für den RXH mit dem Diesel- Hybrid Antrieb.


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland25.250,00 Euro
Preis Österreich25.500,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Diesel Motor, einem CO2 Ausstoß von 109g/km, einer Leistung von 84kW, einem Hubraum von 1560cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 604,80 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 641,09 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 653,18 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 665,28 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil148,20 €
CO2 Steueranteil28,00 €
KFZ Steuer176,20 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil148,20 €148,20 €240,86 €
CO2 Steueranteil0,00 €0,00 €0,00 €
KFZ Steuer148,20 €148,20 €240,86 €





Technik

Motor Vierzylinder, Direkteinspritzer Dieselmotor
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Beschleunigung 0-100km/h11.3 Sekunden
Leistung84 kW / 114 PS
Drehmoment270 Nm
Hubraum1.560 cm3
CO2109 g/km
Gewicht1.485 kg
Länge4.850 mm
Breite1.828 mm
Verbrauch4.1 Liter/100km
Tankinhalt72 Liter
Reichweite1.756 km
TreibstoffDiesel
Euronorm6
KommentarDiese Daten beziehen sich auf den Peugeot 508 in der Basisausstattung




Energieeffizienz

Effizienzklasse: AEnergieeffizienz Klasse A

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse A. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1485kg durchschnittlich zwischen -36,99% und -28% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.