Ford ExpeditionIm deutschsprachigen Raum bietet Ford ökologisch akzeptable Fahrzeuge an. Außerhalb Europas lässt man manchmal so richtig die Sau raus. Dort bietet Ford die legendäre F-Serie oder den Expedition an. Der Expedition ist Full-Size-SUV mit einem enormen Energiebedarf.

 

Die USA sind ein Land der Extreme. Dies spiegelt sich im Expedition wieder. Auf der einen Seite wird der Expedition von einem 5,4 Liter V8 Motor mit 32 Ventilen angetrieben, welcher 310 PS leistet. Auf der anderen Seite hat der Luxus SUV ein Leergewicht von 2,6 Tonnen. Immerhin wurde das 4 Gang Automatikgetriebe seines Vorgängers durch ein 6 Gang Getriebe ersetzt.

Dass der Expedition so ziemlich überall angeboten wird, außer in Europa, hat einen guten Grund. Bei einer kleinen Spritztour durch die Stadt schluckt der Ford Expedition schon mal 20-30 Liter. Der Spritverbrauch liegt im Durchschnitt lt. Hersteller bei 13 Litern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 110 Meilen/Stunde oder 175 km/h. Diese Marke schafft der Expedition mit hängen und würgen. Den Spurt von 0 auf 100 km/h legt er in guten 10 Sekunden zurück.

Die CO2 Emissionen hingegen sind verehrend. Das ändert allerdings nichts daran, dass der Expedition ein wirklich beeindruckender SUV ist, in dem bis zu 8 Personen Platz finden. Für Familien in den USA mit mehreren Kindern stellt der Expedition sich eine interessanter Alternative dar. Größe ist das Verkaufsargument.

Wer schon einmal einen Expedition aus der Nähe gesehen hat weiß warum diese Autos in europäischen Städten so häufig anzutreffen sind, wie Eisbären am Äquator. Mit einer Länge von 5,2 Meter und einer Breite von 2,0 Meter bewegt sich der Expedition so grazil durch die Straßen wie ein LKW. Das maximale Ladevolumen bei umgekippten Rücksitzen ist mit 3,130 Litern entsprechend großzügig.

 

Auch wenn der Expedition Sprit ohne Ende konsumiert, so ist der 8 Zylinder Motor ausgesprochen laufruhig und die Beschleunigung bis 80 km/h durchaus beeindruckend. Danach nimmt die Beschleunigung merklich ab. Der Expedition wurde eindeutig für den amerikanischen Markt entwickelt und hat dort sogar - auch wenn dies für europäische Autofahrer unverständlich klingt - eine Lebensberechtigung.

Fazit

Warum verkauft sich der Ford Expedition in den USA trotzdem so gut? Das hängt einerseits mit dem beeindruckenden Platzangebot und andererseits mit dem relativ niedrigen Preis zusammen. Ein neuer Expedition kostet in den USA gerade man 41.000 US Dollar. Man muss in den Staaten gewesen sein um zu verstehen, warum Autos wie der Expedition von den Amerikanern geschätzt werden.

 


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland45.500,00 Euro
Preis Österreich55.800,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Benzin Motor, einem CO2 Ausstoß von 345g/km, einer Leistung von 225kW, einem Hubraum von 5400cm3 und der Abgasnorm Euro 4 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 1.684,44 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 1.785,51 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 1.819,20 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 1.852,88 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil108,00 €
CO2 Steueranteil500,00 €
KFZ Steuer608,00 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil108,00 €108,00 €364,50 €
CO2 Steueranteil470,00 €450,00 €0,00 €
KFZ Steuer578,00 €558,00 €364,50 €





Technik

Motor5,4 Liter V8 Motor, 32 Ventilen
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Beschleunigung 0-100km/h10 Sekunden
Leistung225 kW / 306 PS
Drehmoment495 Nm
Hubraum5.400 cm3
CO2345 g/km
Gewicht2.650 kg
Länge5.200 mm
Breite2.000 mm
Verbrauch13 Liter/100km
Tankinhalt106 Liter
Reichweite815 km
TreibstoffBenzin
Euronorm4
KommentarDie Preise beziehen sich auf Händlerangeben




Energieeffizienz

Effizienzklasse: GEnergieeffizienz Klasse G

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse G. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 2650kg durchschnittlich mehr als 17% CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.