Ford EcosSportFord fehlte in Europa ein kompakter SUV schmerzlich im Modellprogramm. Der EcoSport soll diese Lücke füllen.

Der Markt treibt bisweilen seltsame Blüten. So sind kompakt SUV derzeit der Renner, viele Hersteller springen sehr spät auf den Zug auf. So auch Ford, hier hat man den Trend offensichtlich nicht allzu ernst genommen und nun eine eher unkonventionelle Lösung gefunden. Der seit 2003 für den südamerikanischen Markt gebaute EcoSport geht nun in die zweite Generation und wurde für auch den europäischen Markt adaptiert. Das für Europa gedachte Modell wird allerdings im indischen Chennai gebaut und nun auch in Asien angeboten. Optisch punktet der EcoSport mit einem an der Hecktür angebrachten Reserverad, allerdings ist diese an der linken Seite angeschlagen, was das Beladen in einer engen Parklücke nicht gerade erleichtert, zudem erschwert eine ewig klemmende Türschnalle das Öffnen noch zusätzlich. Dafür gibt es ein vollwertiges Ersatzrad, das außen an der Türe befestigt und damit noch leicht zu erreichen ist- wer hat das heute noch?

Im Inneren herrscht trotz einer veritablen Plastikwüste eine gewisse Kargheit, obwohl das Armaturenbrett angeblich für die anspruchsvolle europäische Kundschaft überarbeitet wurde. Ein Navigationssystem ist auch für Geld und gute Worte nicht erhältlich, die vielen Knöpfe stammen offensichtlich vom Fiesta.

Interessant ist das Verhalten im Fahrbetrieb. Einerseits punktet der EcoSport mit großer Bodenfreiheit, einer Wattiefe von immerhin 55 cm und guten Rampen/Böschungswinkeln, dafür gibt es nur Fronttrieb, für den Verkauf vor allem in den westlichen Bundesländern nicht gerade förderlich. Der Grund liegt in der Motorisierung, die hierzulande in drei Versionen erhältlich ist. Sowohl der Vierzylinder 1,5 Liter Benziner mit 112 PS, als auch sein dreizylindriger Bruder mit einem Liter Hubraum und 125 PS werden in Südamerika nicht angeboten, die Motorisierung dort würde in Europa nicht zulassungsfähig sein. Trotzdem lässt sich der kleine Ford erstaunlich gut bewegen und macht auch bei winterlichen Fahrverhältnissen eine recht gute Figur. Allerdings ist der Dreizylinder trotz beeindruckender Laufruhe kein Kostverächter, bis zu acht Liter sind bei flotter Fahrweise durchaus normal, die angegebenen 5,3 Liter werden nur bei besonders sparsamer Fahrweise erreicht. Zudem fehlt ein Start Stopp System und ein spritsparender sechster Gang. Auffällig auch die doch recht starke Neigung der Karosserie in schnell gefahrenen Kurven, sonst ist das Fahrverhalten tadellos. Die Platzverhältnisse sind in Ordnung auch der Kofferraum ist nicht schlecht. Angeboten wird der EcoSport hierzulande nur in der Top-Version mit Alu Felgen Klimaautomatik, Dachreling schlüsselloses Öffnen und Starten usw. Die Kosten sind für alle drei Motorisierungen gleich, laut Liste 21.900 Euro, nicht unbedingt wenig. Ein vergleichbar ausgestatteter Fiesta kann genauso viel, nur ist er deutlich günstiger.


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland19.790,00 Euro
Preis Österreich21.900,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Benzin Motor, einem CO2 Ausstoß von 125g/km, einer Leistung von 92kW, einem Hubraum von 998cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 506,88 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 537,29 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 547,43 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 557,57 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil19,96 €
CO2 Steueranteil60,00 €
KFZ Steuer79,96 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil19,96 €19,96 €67,37 €
CO2 Steueranteil30,00 €10,00 €0,00 €
KFZ Steuer49,96 €29,96 €67,37 €





Technik

Motor1.0 Liter EcoBoost
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Hubraum998 cm3
Beschleunigung 0-100km/h12.7 Sekunden
Leistung92 kW / 125 PS
Drehmoment190 Nm
CO2125 g/km
Gewicht1.350 kg
Breite1.765 mm
Verbrauch5.3 Liter/100km
Tankinhalt52 Liter
Reichweite981 km
TreibstoffBenzin
Euronorm6
KommentarIn der Titaniumausstattung




Energieeffizienz

Effizienzklasse: BEnergieeffizienz Klasse B

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse B. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1350kg durchschnittlich zwischen -27,99% und -19% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.