Audi Q2Audi bringt mit dem Q 2 einen kompakten SUV und hofft sowohl auf junge und ältere Kunden.

Der Markt der SUV ist immer noch im Wachsen, vor allem kleine Modelle sind mehr und mehr gefragt. Da will man natürlich auch in Ingolstadt mitmischen. Das Modell hört auf den Namen Q 2 und fällt zumindest optisch etwas aus der Reihe. Der neue Audi ist kantiger geworden als seine größeren Brüder mit einem nach hinten fliehenden Dach und einem bullig wirkenden Heck. Vorne dominiert der Single Frame Grill nach Art des Hauses, mächtige Lufteinlässe lassen den Wagen größer erscheinen als er mit seinen 4,19 Metern tatsächlich ist. Im Innenraum findet sich sehr viel glatter Kunststoff, jedoch geschmackvoll angeordnet. Auf Wunsch ist auch ein digitales Cockpit mit overhead Display erhältlich. Die Sitze sind angenehm geformt, zumindest vorne ist genug Kopffreiheit vorhanden, doch auch hinten können zumindest zwei Erwachsene gut leben. Auch der etwas über 400 Liter fassende Kofferraum ist für diese Klasse ausgezeichnet.

An Motoren bietet Audi zumindest in Österreich derzeit einen Benziner mit 150 PS, der wahlweise mit sechsgang Schaltung oder mit Doppelkupplungsgetriebe zu haben ist. Allerdings rechnet man bei Porsche Austria ohnehin mit einem hohen Anteil an Dieselkunden. Sie können zwischen drei Motoren mit 1,6 beziehungsweise 2 Litern Hubraum und einer Leistung von 116, 150 oder 190 PS wählen. Allrad gibt es nur in Verbindung mit den beiden stärkeren Selbstzündern.

Naturgemäß ist die Aufpreisliste ziemlich lange, dafür gibt es jede Menge Assistenzsysteme wie adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go Funktion, Stauassistenten, Spurwechsel-Warnung und Lenkeingriffe zum Spurhalten, die Verkehrzeichenerkennung sowie Parkassistenten mit Querverkehr-Überwachung hinten. Es gibt drei Ausstattungslinien, wobei die Basisversion schon recht ordentlich bestückt ist. Eine kurze Probefahrt im Wienerwald zeigt einen quirligen, sehr wendigen Wagen mit präziser Lenkung und wenig Geräuschen im Innenraum. Vor allem der Benziner kann durch viel Drehfreude überzeugen, wird aber vermutlich eher ein Mauerblümchendasein führen.

Neu: Audi Q 2

Markteinführung: ab sofort

Preis: ab 27.500 Euro

Motorisierung:
1,4 Liter Benziner mit 150 PS wahleise sechsgang Getriebe oder S Tronic

1,6 Liter Diesel mit 116 PS und sechsgang Schaltgetriebe

2,0 Liter Diesel mit s Tronic und Allrad

Ausstattung:

ABS, ESP, ESC, WiFi Hotspot, adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-and-Go Funktion, Stauassistenten, Spurwechsel-Warnung und Lenkeingriffe zum Spurhalten, die Verkehrzeichenerkennung, Parkassistenten mit Querverkehr-Überwachung hinten


Technische Daten

Preis

Preis Deutschland24.900,00 Euro
Preis Österreich27.500,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Super Motor, einem CO2 Ausstoß von 124g/km, einer Leistung von 110kW, einem Hubraum von 1395cm3 und der Abgasnorm Euro 6 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 649,44 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 688,41 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 701,40 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 714,38 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil27,90 €
CO2 Steueranteil58,00 €
KFZ Steuer85,90 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil27,90 €27,90 €94,16 €
CO2 Steueranteil28,00 €8,00 €0,00 €
KFZ Steuer55,90 €35,90 €94,16 €





Technik

MotorReihen-4-Zylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Abgasturboaufladung
Getriebe6-Gang-Handschaltgetriebe
Hubraum1.395 cm3
Höchstgeschwindigkeit 212 km/h
Beschleunigung 0-100km/h8.5 Sekunden
Leistung110 kW / 150 PS
Drehmoment250 Nm
CO2124 g/km
Gewicht1.340 kg
Breite2.009 mm
Verbrauch5.4 Liter/100km
Tankinhalt50 Liter
Reichweite926 km
TreibstoffSuper
Euronorm6
KommentarAudi Q2 Standard




Energieeffizienz

Effizienzklasse: BEnergieeffizienz Klasse B

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse B. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1340kg durchschnittlich zwischen -27,99% und -19% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.