13061 Insight at COP15 (side)Honda gehört zu den Autoherstellern den man zu Lande oft unterschätzt. Meist bringt man das Unternehmen mit Motorrädern in Zusammenhang. Die Annahme, dass ein „Motorradhersteller“ keine Autos bauen kann ist ebenso falsch wie die Annahme, dass Honda ein biederes Unternehmen ist. Wahr ist, dass Honda es nicht schafft seine Autos ordentlich zu vermarkten.

So kennt jedermann den Toyota Prius, aber niemand nimmt den Honda Insight war, obwohl dieser ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis besitzt. Während auf den Straßen eine wahre Prius Schwemme zu beobachten ist und Taxiunternehmen zunehmend von Mercedes auf den Prius welchseln herrscht bei Honda eher Stagnation. Seit 2009 ist der Insight nun auf dem Markt. Die Neuzulassungen pro Jahr sind seitdem sind massiv gefallen. Der Inside kommt langsam in Regionen in denen man eher Luxuskarossen findet.

Die optische Ähnlichkeit zum Prius und vor allem der attraktive Preis des Insight sind offensichtlich nicht ausreichend um das Interesse der Käufer zu wecken. Im Vergleich zum Prius zeigt sich, dass beide Wagen im Testbetrieb ca. 5-6 Liter Sprit auf 100 km schlucken, wobei die Tendenz klar in Richtung 6 Liter geht. Die Werksangaben von knapp 4 Liter bei Toyota und 4,1 Liter bei Honda lassen sich bei normaler Fahrweise kaum erreichen.

Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h in 12,4 Sekunden ist für einen Motor mit einer Leistung von 65 kW (88 PS) in Ordnung. Allerdings hängt der Prius seinen kleinen Konkurrenten mit 10,4 Sekunden klar ab. Dies ist auf den 11 PS stärkeren Motor des Toyota zurückzuführen. Warum der Honda Insight trotz eines geringeren Gewichts von 130kg gegenüber dem Prius und einer schwächeren Motorleistung gleich viel Sprit verbraucht ist zu hinterfragen.

Die Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h ist wiederum ausreichend um auf der Autobahn kein Verkehrshindernis zu werden, wenn ich auch nicht mehr wie 150-160 km/h mit diesem Auto fahren würde, wenn ich nicht gerade den besonderen Nervenkitzel suche. In der Stadt bewegt sich der Inside ausgesprochen entspannt und steht dem Prius in nichts nach. In Punkto Sicherheit konnte der Insight wie auch der Prius 2009 beim Crashtest 5 Sterne abräumen.

Fazit
Honda hat mit dem Insight ein Auto im Programm das gut aber schwächer wie der Prius ist. Der um 7.000 Euro niedrigere Preis des Insight gegenüber dem Prius scheint kein ausreichendes Kaufargument zu sein. Selbst würde ich wahrscheinlich auch zu Toyota tendieren, auch wenn ich dies fachlich nicht begründen kann. Honda weckt bei mir einfach keine Emotionen.


Technische Daten

Preis

Preis Deutschlandkeine Angabe
Preis Österreich20.990,00 Euro



KFZ Steuern


Die Steuern werden für ein Fahrzeug mit einem Super Motor, einem CO2 Ausstoß von 96g/km, einer Leistung von 65kW, einem Hubraum von 1339cm3 und der Abgasnorm Euro 5 berechnet.



KFZ Steuern Österreich

KFZ Steuer bei jährlicher Zahlungsweise: 463,44 Euro
KFZ Steuer bei halbjährlicher Zahlungsweise: 491,25 Euro
KFZ Steuer bei vierteljährlicher Zahlungsweise: 500,52 Euro
KFZ Steuer bei monatlicher Zahlungsweise: 509,78 Euro


KFZ Steuern Deutschland

Für Erstzulassungen ab 1.1.2014
Motorbezogener Steueranteil26,78 €
CO2 Steueranteil2,00 €
KFZ Steuer28,78 €



1.12.2012 - 31.12.20131.7.2009 - 31.12.2011bis 30.6.2009
Motorbezogener Steueranteil26,78 €26,78 €90,38 €
CO2 Steueranteil0,00 €0,00 €0,00 €
KFZ Steuer26,78 €26,78 €90,38 €





Technik

Motor Vierzylinder-​Reihenmotor, 8 Ventile über eine obenliegende Nockenwelle gesteuert (SOHC), Leichmetall-​Motorblock und -​Zylinderkopf, sequentielle Doppelzündung (i-​DSI), variable Ventilsteuerung (i-​VTEC)
Höchstgeschwindigkeit 182 km/h
Beschleunigung 0-100km/h12.4 Sekunden
Leistung65 kW / 88 PS
Drehmoment198 Nm
Hubraum1.339 cm3
CO296 g/km
Gewicht1.276 kg
Länge4.395 mm
Breite1.695 mm
Verbrauch4.1 Liter/100km
Tankinhalt40 Liter
Reichweite976 km
TreibstoffSuper
Euronorm5
Kommentar Das maximale Drehmoment setzt sich aus dem Verbrennungsmotor (121 NM bei 4500 U/min und dem Elektromotor 78 U/min zusammen




Energieeffizienz

Effizienzklasse: AEnergieeffizienz Klasse A

Der Wagen befindet sich in der Energieeffizienzklasse A. Das bedeutet, dass er im Vergleich zu einem Wagen mit 1276kg durchschnittlich zwischen -36,99% und -28% weniger CO2 ausstößt. Für die Berchnung ist nur das Gewicht des Wagens, nicht aber die Leistung (kW/PS) relevant. Dieser Wert sagt nichts über die Wirtschaftlichkeit des Wagens aus.