Auto Header 

Aixam ButtonAlfa RomeoAudi ButtonBentley ButtonBMW ButtonCadillac ButtonCariceChevrolet ButtonCitroen ButtonDacia ButtonDaihatsu ButtonDodge ButtonFiat ButtonFord ButtonHonda ButtonHyundaib Infiniti Logo iIsuzu ButtonJaguar ButtonJeep ButtonKia ButtonKTM ButtonLancia ButtonLandRover ButtonLexus ButtonLincoln ButtonLotus ButtonMaserati Button iMazda ButtonMercedes ButtonMini ButtonMitsubishi Button 0Morgan ButtonNissan ButtonOpel ButtonPeugeot ButtonPorsche ButtonRenault ButtonRolls Royce ButtonSaab ButtonSeat ButtonSkoda ButtonSsangYong ButtonSubaru ButtonSuzuki ButtonTesla ButtonToyota ButtonVolkswagen ButtonVolvo Button

 

Aktuellste Artikel


  

skoda fabia rs 2003Und wir werden ihm sicher nicht die Marken - Embleme abnehmen!!! Skodas Rallye-Einsätze sind nicht nur für Insider (wie wir) längst Legende, gehören gerade in unseren breiten faktisch zum Allgemeinwissen jedes einigermaßen interssierten Autofahrers.

 

Seit nunmehr 3 Jahren ist der Santa Fe am Markt und hat seitdem viele Freunde gefunden. Nur an einem gerade in unseren Breiten so geschätzten kräftigen Selbstzünder mangelte es bisher. Dies wurde nun gründlich geändert.

2002 bmw318BMWs kurzer Dreier ist mittlerweile auch schon etwas in die Jahre gekommen, eine Ablöse ist derzeit aber noch nicht in Sicht. Dafür oder gerade deswegen werten die Bayern ihren „Kleinen“ mit einem neuen Motor auf.

fiat stilo abarth 2003Fiat ist vor allem für die älteren Zeitgenossen unter uns ein Synonym für sportliche Familienautos. Über jedem Auto aus der Fabriccia Italia Automobili Torino schwebt etwas vom Nimbus der Alfas, Lancias und sogar Ferraris, nur daß mit dem Ankauf weder eine jahrzehntelange Ebbe in der Kasse noch eine ebenso lange Ehekrise verbunden ist.

Pünktlich zum 30 Jährigen Bestehen der BMW M GmbH, dem sportorientierten Ableger der BMW Group, wurde mit dem M 3 CSL einer ausgewählten Journalistenschar ein Auto vorgestellt, daß sowohl die Tradition hochhalten als auch die zukünftige Entwicklung des Automobilbaues zeigen soll.

2002 audi a4 avantAls die Hersteller Ende der 70er unseren Kontinent planmäßig zu verdieseln begannen, glaubten viele an das Ende des Autospaßes. Doch sie wurden eines Besseren belehrt, nach zarten Anfängen in Form des Golf GTD wurde aus den Selbstzündern eine echte Macht, die auf der dritten Spur das Groß der benzingetriebenen Zeitgenossen einfach niedernagelt. Ein Ende dieses Treibens ist derzeit noch nicht abzusehen, einer der Haupttäter ist Audi, die derzeitige Evolutionsstufe heißt A4 Avant 2,5 TDI V6.