Auto Header 

Aixam ButtonAlfa RomeoAudi ButtonBentley ButtonBMW ButtonCadillac ButtonCariceChevrolet ButtonCitroen ButtonDacia ButtonDaihatsu ButtonDodge Buttonds_logo-small.jpgFiat ButtonFord ButtonHonda ButtonHyundaib Infiniti Logo iIsuzu ButtonJaguar ButtonJeep ButtonKia ButtonKTM ButtonLancia ButtonLandRover ButtonLexus ButtonLincoln ButtonLotus ButtonMaserati Button iMazda ButtonMercedes ButtonMini ButtonMitsubishi Button 0Morgan ButtonNissan ButtonOpel ButtonPeugeot Buttonpolestar1.jpgPorsche ButtonRenault ButtonRolls Royce ButtonSaab ButtonSeat ButtonSkoda ButtonSsangYong ButtonSubaru ButtonSuzuki ButtonTesla ButtonToyota ButtonVolkswagen ButtonVolvo Button  

 

Aktuellste Artikel


  

Duster 01Dacia hat sich in den letzten Jahren richtig gemausert. Lieferte der rumänische Renault-Ableger jahrzehntelang nur veraltete Technik in einer nicht immer lupenreinen Qualität, so gibt es heute wahre Vollkost, aber immer noch zu unschlagbar günstigen Preisen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Duster.

Mustang 06Auch wenn die Mobilität derzeit einem rasanten Wandel unterzogen ist, gibt es Dinge die Auto-Fans immer faszinieren werden. Da wäre zum Beispiel der Klang eines großvolumigen V-8 Motors. Bei Ford gibt es das noch.

hyundai ioniq 6 kv exterior 04 wid 1024Hyundai hat mit dem kommenden IONIQ 6 für viel Diskussionsstoff nicht nur in der Fachwelt gesorgt. Das ist kein SUV im herkömmlichen Sinn, sondern eine im Windkanal flachgelegte Limousine. Und sie überrascht mit vielen Neuheiten, die für die Elektromobilität wegweisend sein könnten.

Stock 01Nissan ist wohl einer der großen Pioniere am Sektor der elektrifizierten Autos, immerhin gibt es den LEAF schon seit 2012 und schon damals hatte er eine Reichweite von gut 200 Kilometern und entwickelte sich zu einem wahren Bestseller. Doch in den letzten Jahren hat man die Zügel etwas schleifen lassen. Das soll nun anders werden, bis 2030 will man alle Modellreihen elektrifizieren und nur mehr Hybridmodelle oder eine E-Fahrzeuge verkaufen. Im März kündigte man eine neue, sechs Modelle umfassende elektrifizierte Produktpalette für Europa an. Die ersten beiden Vertreter wurden nun in Schweden vorgestellt.

Out MYC 05Subaru führt in Europa ein Nischendasein, allerdings hat die Marke eine eingeschworene Fangemeinde, die nichts über die Allradler mit dem Sternen-Logo kommen lässt. Das gilt auch für den Outback, der nach eigenen Angaben der Begründer des Segments der praktischen Kombis im Offroad-Look ist.

 

R5 05Er prägte jahrzehntelang die Strassen vor allem in den Städten, allen voran Paris, aber auch in Wien. Nun ist der Renault R 5 fünzig geworden und bei Renault überlegt man sich ernsthaft, die Geschichte weiterzuschreiben.